Erntedankfest im Katharinenstift


Meldung

Am 27. September 2017 fand der Erntedankgottesdienst mit Pater Georg, im Katharinenstift statt.

Wie in allen ländlichen Regionen, war das Erntedankfest im Schwarzwald früher ein wichtiges kirchliches Fest.
Wenn die Ernte eingebracht und die Kornspeicher wieder gefüllt waren, konnte man beruhigt dem oft langen und harten Winter entgegensehen. Die Menschen waren sehr dankbar und hatten das Bedürfnis, Gott, in dessen Hände das Gelingen der Ernte lag, zu danken. Aus dieser Dankbarkeit heraus hatte sich die Tradition des Erntedankaltars entwickelt. Die Gaben wurden gesegnet und im Anschluss der Messe an die Bedürftigen verteilt.
In dieser Tradition wird auch im Katharinenstift gemeinsam mit Bewohnern der Erntealtar geschmückt. Die Gaben hierfür werden auf dem nahen Münstermarkt gekauft. Im Anschluss an die Messe konnte jeder Bewohner ein Schälchen Obst mitnehmen.

Aus dem Gemüse wurde eine leckere Suppe gekocht und gemeinsam verspeist.