Leopoldring 13 • 79098 Freiburg • Tel.: + 49(0)761 2113-3

  • Ihr Altenheim in Freiburg
  • Ihr Altenheim in Freiburg
  • Ihr Altenheim in Freiburg
  • Ihr Altenheim in Freiburg
  • Ihr Altenheim in Freiburg
  • Ihr Altenheim in Freiburg

Angehörigenarbeit

Die Angehörigenarbeit nimmt in unserem Hause einen hohen Stellenwert ein, da uns bewusst ist, dass der Bezug unserer Bewohner zu ihren Angehörigen enorm wichtig ist. Deshalb ist es auch unser Anliegen, diese Kontakte zu unterstützen und zu begleiten.

Der tägliche Austausch zwischen Angehörigen und Mitarbeitern ist hier ein wichtiger Teil der Arbeit. Im Rahmen der Bezugspflege, hat jeder Angehörige einen speziellen Ansprechpartner beim Pflegepersonal.

Unbeschränkte Besuchszeiten ermöglichen es den Angehörigen jederzeit unsere Bewohner zu besuchen, und an allen Veranstaltungen und Festen (Sommerfest, Herbstfest, Weihnachten, etc), die wir für unsere Bewohner durchführen, können die Angehörigen selbstverständlich teilnehmen. Auch die Teilnahme bei den Aktivierungen in den einzelnen Wohnbreichen ist möglich. In regelmäßigen Abständen laden wir die Angehörigen zu einem sonntäglichen Brunch ein, der, je nach Jahreszeit, im Garten oder im Speisesaal stattfindet.

Informationsveranstaltungen zu aktuellen Themen, die den Bereich der Altenhilfe betreffen, werden in unserem Haus mehrmals im Jahr durchgeführt. Darüber hinaus lädt jeder Wohnbereich mindestens einmal im Jahr zu einem Angehörigenabend ein, bei dem man sich kennen lernen und austauschen kann. Über wichtige Themen, Veränderungen und Veranstaltungen, informieren wir die Angehörigen in aller Regel monatlich durch ein Informationsblatt.

Zur Qualitätssicherung führen wir jedes Jahr eine Befragung bei den Angehörigen durch, die parallel auch bei den Bewohnern und Mitarbeitern stattfindet. Durch die Auswertung und Analyse werden Defizite erkannt und können dann in entsprechenden Verbesserungsprozessen ausgeglichen werden. Die Auswertung der jährlichen Befragung, wird allen Angehörigen und Betreuer bei einer Informationsveranstaltung im Haus vorgestellt.

Das vierteljährliche Erscheinen einer Hauszeitung informiert die Angehörigen, aber auch die Bewohner und Besucher, über das soziale Leben im Haus. Die Redaktion freut sich selbstverständlich auch über Beiträge von Angehörigen.